Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bashful Bob´s Motel

Veröffentlicht am 28.01.2019

Mit der Wortseite

am alten Pionierzaun lehnt er,

 

 

in der South Navajo Street.

Der Nachmittag hat ihn gefunden

untergehenden Blicks

mit manchem Treibgut beplankt.

Im hinteren Teil seines Augs

Meilen entfernt von Brillengläsern

Laubstelzen im violetten Schatten

eines kräftigen Schlucks, eines

stimmlosen Lachens, farbentblättert.

 Dahin geführt hat sie  der

ungläubig federnde, stolpernde Schritt

nach langem Sitzen auf einer kalten Bank.

Schnurgeraden Wegs dünner Locken, 

unsichtbarer Paraden und Bürgersteigsballaden

neigt sich der Asphalt zum Country-Club hin

- stirnrunzelnd (morgen ist Mülltag).

Torkelnde Krähen lassen dem Abend 

das bisschen Stanniol im Blätterwind

Wolken türmen sich überm Happy Meal,

eine Staubsträhne fällt ins Tal herab;

das Ankommende kommt nicht mehr an,

nur noch vorbei dann und wann

wie die Gezeiten auf Blechdachveranden,

die Schrecken der Katzenmusik zu später Nacht